Flieger- und Beobachteruhren Set

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Flieger- und Beobachteruhren Set - 40% Rabatt
B-Uhr des Kampfgeschwaders 26 (D)
B-Uhr des Kampfgeschwaders 26 (D)
Fliegeruhr der Squadron No. 9 (GB)
Instrumentenbrettuhr des NS-Fliegerkorps (D)
Fliegeruhr der 19th Bombardement Group (USA)
Fliegeruhr des Sturzkampfgeschwaders 77 (D)
Armbanduhren des 588. Flieger-Regiments (UdSSR)
B-Uhr des Schnellkampfgeschwaders 210 (D)

Flieger- und Beobachteruhren Set

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Holen Sie sich die legendärsten Flieger- und Beobachteruhren mit diesem exklusiven 10er-Set nach Hause. Die detailgetreuen Präzisions-Uhren, die in Anlehnung an echte, von Piloten im Zweiten Weltkrieg getragene Uhren entwickelt wurden, besitzen alle Charakteristiken ihrer historischen Originale. Ausgestattet mit einem robusten Stoff- oder Lederarmband stellt jede Uhr ein hochwertiges Kunstwerk dar.

Bestellen Sie noch heute dieses hochwertige 10er-Set der berühmtesten Fliegeruhren zum Sonderpreis von nur 199,90 € (19,99 € pro Uhr) und überzeugen Sie sich von der Detailtreue dieser hochwertigen Armbanduhren. Ihr 10er-Set beinhaltet:

1. B-Uhr des Kampfgeschwaders 26 (D)
2. Fliegeruhr der Squadron No. 9 (GB)
3. Fliegeruhr der 19th Bombardement Group (USA)
4. Fliegeruhr des Sturzkampfgeschwaders 77 (D)
5. Dienstuhren des Kampfgeschwaders 30 (D)
6. Armbanduhren des 588. Flieger-Regiments (UdSSR) 
7. B-Uhr des Schnellkampfgeschwaders 210 (D)
8. Instrumentenbrettuhr des NS-Fliegerkorps (D)
9. Armbanduhr der 68th Squadron (CZ)
10. Armbanduhr der Squadron No. 55 (GB)

Detaillierte Beschreibung

✔ Kostenfreie Lieferung*

✔ Keine Vertragsbindung

✔ Jederzeit kündbar


Wir akzeptieren


*Innerhalb Deutschlands.

*Gilt nicht für Komplett-Sets und Zubehör.

Produktbeschreibung

Wegen ihrer genialen Mechanik zählen Flieger- und Beobachteruhren zu den viel bewunderten Meisterstücken des Uhrmacherhandwerks. Holen Sie sich die legendärsten Flieger- und Beobachteruhren mit diesem exklusiven 10er-Set nach Hause. Detailgetreu gefertigt, besitzen diese Präzisions-Armbanduhren alle Charakteristiken ihrer historischen Originale aus dem 2. Weltkrieg. Ausgestattet mit einem robusten Stoff- oder Lederarmband stellt jede Uhr ein hochwertiges Kunstwerk dar.

Das Kampfgeschwader 26 wurde vor allem zur Bekämpfung von Seezielen eingesetzt. Die Besatzungen waren mit Beobachteruhren ausgestattet.
Details: 45 mm Gehäusedurchmesser | Zifferblatt: Schwarz, mit innenliegendem Stundenkreis | Fluoreszierende Zeiger zur Gewährleistung der Ablesbarkeit | griffige Zwiebelkrone| großer Sekundenzeiger zur genauen Standort- und flugrichtungsbestimmung | 1 mm größere Gehäusedicke als bei anderen Fliegeruhren

Die Squadron No. 9 war eine Bomberstaffel der Royal Air Force im Zweiten Weltkrieg. Bei Kriegsausbruch 1939 trugen viele Piloten Flieger-Armbanduhren der frühen 1930er-Jahre.
Details: 41 mm Gehäusedurchmesser | nachtleuchtende Ziffern und geschwärztes Zifferblatt | stabiles Edelstahlgehäuse| geriffelte und fixierte Lünette mit Stellmarke | besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone| robustes Lederarmband mit Metallschließe | mit Leuchtmasse ausgelegter Stunden- und Minutenzeiger.

Die 19th Bombardement Group der US Air Force war mit Langstreckenbombern ausgerüstet. Die Piloten trugen oft Flieger-Armbanduhren mit Hilfszifferblättern in der Uhrenmitte.
Details: 45 mm Gehäusedurchmesser |Große Zentralsekunde. Gebläute Zeiger für Stunden, Minuten & Sekunden |weißes Außenzifferblatt  mit schwarzen, arabischen Ziffern im „Empire Stil“ | robustes Lederarmband mit Metallschließe | besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone | silberfarbenes, zentrales und fixiertes Hilfszifferblatt (nicht drehbar) mit 60 Sekundenskala

1939 zählten Sturzkampfbomber zu den gefürchteten Waffen der Deutschen Luftwaffe. Die Piloten des Sturzkampfgeschwaders 77 trugen damals Flieger-Armbanduhren aus Schweizer Produktion.
Details: 41 mm Gehäusedurchmesser | geriffelte und fixierte Lünette mit nachtleuchtender Stellmarke | mit Leuchtmasse ausgelegter Stunden- und Minutenzeiger | besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone | schwarzes Zifferblatt mit Leuchtziffern zur guten Ablesbarkeit der Uhrzeit | robustes Lederarmband mit Metallschließe an breiten Drahtbügeln

Das Kampfgeschwader 30 wurde im Zweiten Weltkrieg zur Geleitzugbekämpfung eingesetzt. Viele Besatzungsmitglieder trugen schlichte Dienstuhren der Luftwaffe.
Details: 39 mm Gehäusedurchmesser | mit Leuchtmasse belegte Punkte im umlaufenden Zifferkranz | Nachtleuchtende Stunden- und Minutenzeiger | robustes Lederarmband mit Metallschließe | große und leicht bedienbare Krone | geschwärztes Zifferblatt mit nachtleuchtenden, arabischen Ziffern

Die Polikarpov U-2 wurde im 588. Fliegerregiment ausschließlich von Frauen getragen. Viele Pilotinnen trugen große Armbanduhren aus sowjetischer Herstellung.
Details: 43 mm Gehäusedurchmesser | geschwärzte, nicht leuchtende Stunden- und Minutenzeiger | beweglich angebrachte Metallbügel zum Durchziehen des Lederarmbands | robustes, einteiliges und schmales Lederarmband mit Metallschließe | große und leicht bedienbare Krone | elfenbeinfarbenes Zifferblatt mit nicht leuchtenden arabischen Ziffern

Aufgabe des Schnellkampfgeschwaders 210 war die Durchführung taktischer Bodenangriffe. Ein Teil der Besatzungsmitglieder war mit Beobachtungsuhren ausgerüstet.
Details: 45 mm Gehäusedurchmesser | geschwärztes Zifferblatt mit Leuchtmarkierungen und Zentralsekunde | mit Leuchtmasse ausgelegter Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger | besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone

Vor und während des Zweiten Weltkriegs bildete das NS-Fliegerkorps zahlreiche Segel- und Motorflieger aus. Viele Maschinen waren mit Instrumentenbrettuhren ausgestattet. Anders als normale Taschenuhren verfügten Instrumentenbrettuhren oft über keine Uhrenbügel, denn sie behinderten das Einsetzen der Uhr in die dafür vorgesehenen Gehäuse in den Maschinen.
Details: 43 mm Gehäusedurchmesser | kleine Sekunde bei 9 Uhr | besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone bei 6 Uhr | geschwärztes Zifferblatt mit Leuchtmarkierungen und arabischen Ziffern | mit Leuchtmasse ausgelegter Stunden- und Minutenzeiger 

Die 68th Squadron war eine britische Nachtjagdstaffel mit zahlreichen tschechischen Soldaten. Viele trugen ihre noch für die tschechische Luftwaffe hergestellten Armbanduhren.
Details: 40 mm Gehäusedurchmesser | nachtleuchtende Ziffern und geschwärztes Zifferblatt | robustes Lederarmband |besonders große, auch mit Handschuhen bedienbare Krone | mit Leuchtmasse ausgelegter Stunden- und Minutenzeiger

Die Squadron No. 55 war im Zweiten Weltkrieg auf dem nordafrikanischen Kontinent eingesetzt. Zur Luftnavigation trugen viele Piloten Armbanduhren mit Drehlünetten.
Details: 39 mm Gehäusedurchmesser | weißes Zifferblatt mit nichtleuchtenden, arabischen Ziffern | robustes Stoffarmband mit Metallschließe | geriffelte und fixierte Lünette zur Markierung der Flugzeit | besonders große, leicht bedienbare Krone | gebläute Stunden- und Minutenzeiger; große Zentralsekunde

 

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Flieger- und Beobachteruhren Set

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

 
Review

Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erhalten Sie Ihre erste Lieferung ca. 5-6 Tage nach Empfang der Bestellbestätigung. Der Versand von Abo-Modellen ist kostenlos innerhalb Deutschlands. Für einen Versand nach Österreich fallen für Abo-Modelle Kosten in Höhe von 6,90 € an. Für den Versand von Komplett-Sets, Sammlermodellen sowie Zubehör werden je nach Kaufbetrag und Land dementsprechende Versandkosten berechnet. Diese werden am Ende des Bestellvorgangs zum Kaufpreis Ihrer Bestellung hinzugefügt.

Eine vollständige Liste unserer Versandkosten finden sie hier.

Widerruf und Rücksendung

Wir möchten, dass Sie mit Ihrer Bestellung rundum zufrieden sind. Sollte Ihnen einmal etwas nicht gefallen, können Sie die Lieferung innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zurücksenden. Die Rücksendung ist in diesem Fall für Sie immer kostenlos. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Kundenservice mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Weitere Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier.

Hochwertige Sammlermodelle zum kleinen Preis

Bitte warten...

Einkauf fortsetzen
Warenkorb anzeigen & zur kasse gehen
Einkauf fortsetzen
Warenkorb anzeigen & zur kasse gehen